Joliba e.V.

 
Home

Willkommen

grossbritannien_w080

Welcome to the English Version

Bienvenue à Joliba: Version francaise

Bienvenido a la versión en español

Besuchen Sie auch unsere neue  Webseite auf www.joliba.de

Unterstützungsaufruf

Sehr geehrte Leser*in Joliba e.V. weist auf folgenden Untersützungsaufruf hin:

Bitte gerne weiterleiten!

 

Liebe Unterstützer_innen,

es ist wieder so weit. Das Jahr neigt sich dem Ende, die Kassen sind leer und wir brauchen Mittel für die kommenden Aktionen.

2018 haben wir unsere Kampagne Zukunft für Alle – Schule ohne Abschiebung gestartet. Und das neue Jahr beginnen wir mit dem Druck der Broschüre für die Kampagne. Um sie kostenlos bundesweit verschicken und verteilen zu können, brauchen wir noch Unterstützung – zum einen finanzieller Natur. Wir brauchen aber auch weitere Lehrkräfte und andere Leute mit Schulkontakten, die die Ziele der Kampagne mit uns verbreiten.

Die Abschiebungen gehen ungebrochen weiter. Wir arbeiten dem mit unserer Kampagne, mit Bildungsveranstaltungen, mit Bündnis- und Öffentlichkeitsarbeit entgegen. Aber die in die europäischen Slums Abgeschobenen brauchen auch Geld. Denn sie brauchen Lebensmittel, Heizmaterial, Medikamente.

Jeder Euro zählt.

Kontoverbindung:

Roma Center e.V.

IBAN: DE60 2605 0001 0000 1703 99

BIC: NOLADE21GOE

Das Roma Center ist ein als gemeinnützig anerkannter Verein. Spenden sind steuerlich absetzbar. Gerne erhalten Sie auf Anfrage eine Spendenquittung.

Wir wünschen Euch alles Gute zum neuen Jahr!

Herzliche Grüße

Euer Roma Center

 

 

KEINE EINREISE-VISA FÜR UNSERE GÄSTE!

Die Ablehnung der Einreise-Visa für unsere Gäste aus der Türkei ist im Kontext eines noch viel größeren Problems zu sehen. Hier ein fünfminütiger Beitrag des Kulturmagazins „Titel Thesen Temperamente“ dazu. In der letzten Woche haben wir von immer mehr Beispielen hierfür gehört. Es ist wichtig da nachzuhaken und auf einem demokratischen und freizügigen Kulturaustausch und Austausch der Zivilgesellschaft und zum Zwecke der politischen Bildung sowie der Völkerverständigung zu bestehen.

.https://www.daserste.de/information/wissen-kultur/ttt/videos/kulturaustausch-video-100.html

Zweifelhafte Visumvergabe – Wie sich Europa auch beim internationalen Kulturaustausch abschottet

 

 

 

 

 

 

 


Der Verein Joliba e.V. ist ein gemeinnütziger Verein in Kreuzberg, der seit 1997 mit seiner Arbeit afrikanischen und afro-deutschen Familien hilft und für afrikanische Flüchtlinge einsetzt. Der Joliba e.V. hat auch zum Ziel, das interkulturelle Zusammenleben und das gegenseitige Verständnis von Menschen zu fördern. Diese Ziele setzt der Verein mit vielfältigen Bildungs- und Kulturveranstaltungen zu verschiedenen Aspekten afrikanischer und schwarzer Geschichte und Kultur in Deutschland um.  Da der Joliba e.V. keine institutionelle Förderung erhält, ist die Arbeit des Joliba Begegnungs- und Beratungszentrums in der Görlitzer Straße gefährdet. Nur durch den großen Einsatz des ehrenamtlichen Teams ist dies bisher verhindert worden. Durch eine gestiegene Einwanderung und ein hohes Flüchtlingsaufkommen ist die Nachfrage nach den Angeboten des Joliba e.V. um ein vielfaches gestiegen. Um weiter unsere fachlichen Angebote in unserem Beratungscenter anbieten zu können, benötigen wir für die weitere Anmietung der Räumlichkeiten dringend finanzielle Unterstützung.


bei

JOLIBA - Interkulturelles Netzwerk in Berlin e.V.

foto 2 willkommen


foto 1 willkommen


 

Wir über uns

 

Community supports Community

Das Joliba-Lied

 

Joliba bei:
facebook: YouTube: myspace:
jgfacebook jgyoutube jgmyspace

LAST_UPDATED2  





Wieder erschienen!!!

JOLIBA heißt großer Fluss!
Ein Kinderbuch mit Bildern der
Kinder-Malgruppe im Joliba e.V.
Hier erhältlich gegen eine Spende
von 3 € (+ Versandkosten)


JOLIBA - Interkulturelles Netzwerk in Berlin e.V.
Frau Katharina Oguntoye
Projektleitung

Postadresse
Görlitzer Straße 70
10997 Berlin

Tel:  +49 (0)30 - 61076802

Archiv und Büro:
Manteuffelstr.97
10997 Berlin

Tel: +49 (0)30 - 695 69 144
Fax: +49 (0)30 - 74073969

Email: joliba@snafu.de

Bürozeiten
Montag bis Freitag 11-16 Uhr
Für Beratungstermine bitte telefonisch anmelden.

Bankverbindung
Bank für Sozialwirtschaft
BIC:BFS WDE 33BER
IBAN: DE93.10020500000.3360503
Spenden sind steuerlich absetzbar

Die Arbeit des Joliba e.V. wird überwiegend durch ehrenamtliche Arbeit sowie kleinere
projektgebundene Förderungen getragen.

Wenn Sie den Verein Joliba oder einzelne Projekte unterstützen möchten, können Sie auch das
Online-Spendenformular verwenden.



Projekte


Broschüre zur Geschichte und Kultur
der afrikanischen Diaspora in Berlin von
Paulette Reed Anderson hier erhältlich!